Tastatur reinigen – Die besten Tipps für ein sauberes Ergebnis 

Tastatur reinigen

Sieht deine Tastatur auch so schmuddelig und verstaubt aus ? 

Tastatur reinigen – Nieder mit dem Staub, den Krümeln und den Bakterien! Im Gehäuse deiner Tastatur haben sich schon wieder, viele kleine Krümel und Bakterien versteckt. Die wichtigsten Tasten klemmen und kleben und zu allem Übel stehst du auch noch kurz davor ein Level Up zu machen. Kommt dir das bekannt vor ? Mir schon und ich weiß, wie ätzend es ist, das Spiel jetzt verlassen zu müssen und das nur, um die Tastatur zu reinigen, aber es wird sich lohnen – Versprochen!

Legen wir also los! 

Tipp Nummer 1: Auf den Kopf drehen und schütteln

Ist deine Tastatur kabelgebunden, dann stöpsel sie bitte, als erstes von deinem Rechner ab. Nun drehst du deine Tastatur auf den Kopf und schüttelst sie, ein paar Mal ordentlich durch. Gebrauche hierbei aber bitte keine rohe Gewalt. Du kannst jetzt zusehen, wie sich die ersten Schmutzpartikel lösen und auf den Untergrund fallen. Klugerweise hälst du deine Tastatur am besten über eine ausgebreitete Zeitung, so kannst du den Schmutz gleich einwickeln und im Mülleimer verschwinden lassen.

Tipp Nummer 2: Saugen statt schütteln 

Mittlerweile gibt es unzählige Methoden, wie du deine Tastatur reinigen kannst und das Absaugen zählt natürlich auch dazu. Es gibt zwei Methoden, die ich dir empfehlen kann. Wenn du einen herkömmlichen Staubsauger besitzt, kannst du ihn, mit einem speziellen Bürstenaufsatz ausrüsten. Dieser ermöglicht dir, bei kleinster Stufe, deine Tastatur von Staub und Schmutz zu befreien. Achte aber bitte darauf, dass du den Staubsauger wirklich nur, auf die kleinste Stufe einstellt, denn du möchtest, deine Tasten nur ab – und nicht einsaugen.

Oder, und diese Methode bevorzuge ich, du besorgst dir einen kleinen Hand bzw. Tastatursauger und reinigst damit deine Tastatur. Die kleinen Helfer finden praktisch auf jedem Schreibtisch einen Platz. Sind handlich, die Bedienung erklärt sich von selbst und sie lieben sogar, die unbeliebten Radierkrümelchen. Grober Schmutz und Staub gehören nun bald der Vergangenheit an.

 

Tastatur reinigen - Kabelloser Tastatursauger mit USB Ladekabel

Direkt zum Kabellosen Tastatursauger von CrazyFire auf Amazon *

Tipp Nummer 3: Mit Druckluftspray arbeiten

Mit einem Druckluft Spray kannst du, die Zwischenräume deiner Tastatur ordentlich durchpusten. Du arbeitest dich am besten langsam mit gleichmäßigen Druckstößen von oben nach unten durch. So lösen sich auch hartnäckige Reste und fallen, beim anschließenden Umdrehen und Klopfen auf die Tastatur einfach heraus. Vorher natürlich wieder den Stecker ziehen, falls vorhanden oder die Batterien entfernen! Eine alte Zeitung dient erneut, als Auffangstation für den Schmutz.

Wichtiger Hinweis:

Verwende bitte das Druckluft-Spray nie mit dem Spray-Aufsatz nach unten, da sonst eventuell Flüssigtreibstoff austritt und die Tastatur dadurch Schaden nehmen kann. Benutze das Druckluft-Spray nur in gut durchlüftete Räume, da hier oftmals giftige Gase enthalten sind, die du besser nicht einatmen solltest.
Tastatur reinigen - AAB Druckluftspray 750ml

Direkt zum AAB Druckluftspray 750 ml auf Amazon *

Tipp Nummer 4: Einen Blasebalg (vom Kamera Zubehör) benutzen

Sollte dir, der Tipp Nummer 3 zu kostspielig sein, probier doch einfach Mal, einen Blasebalg aus. Normalerweise kommt er nur beim Reinigen von Kameralinsen zum Einsatz, aber er eignet sich auch ausgezeichnet, um in den Zwischenräumen deiner Tastatur für Ordnung zu sorgen. Halt! Hast du auch an den Stecker oder die Batterien gedacht ? Sehr gut, dann also weiter im Text. Beim Blasebalg wird die Luft durch heftigen Druck zusammengepresst und aus einer schmalen Öffnung ausgeblasen. Der Luftdruck sorgt für eine intensive und schnelle Reinigung – das erleichtert das Tastatur reinigen doch ungemein. Wenn du dich mit dem Blasebalg ausgetobt hast, dann heißt es wieder – Zeitung drunter legen, Tastatur auf den Kopf drehen und von unten dagegen klopfen.

Tastatur reinigen - Blasebalg extra stark mit Staubfilter

Direkt zum Blasebalg Extra Stark mit Staubfilter auf Amazon *

Tipp Nummer 5: Der gute alte feuchte Lappen

Entferne den Stecker oder die Batterien, befeuchte einen Lappen mit Wasser und lass den Auftritt beginnen. Mit dem Lappen kannst du nun vor allem die Oberfläche deiner Tastatur reinigen. Wische in S – förmigen Bewegungen über alle Tasten auf deiner Tastatur. Wiederhole nach Bedarf den Vorgang. Achte aber bitte wirklich darauf, dass er nur feucht und nicht nass ist. Ansonsten könnte die Elektronik Schaden nehmen.

Verwende auf keinen Fall Glasreiniger oder andere scharfe Reinigungsmittel! 

Tipp Nummer 6: Mit Isopropylalkohol die Tastatur reinigen

Dauerzocker und auch Hobby Bastler setzen vermehrt auf Isopropylalkohol. Mit dem kleinen Wundermittel kannst du übrigens auch andere Bauteile am PC von Dreck und Staub befreien. Isopropylalkohol löst vor allem sehr effektiv, alle klebrigen Reste, die sich zwischen und auf den Tasten befinden. Die Anwendung ist schlicht und einfach. Nimm ein Wattestäbchen zur Hand, tränke es mit Isopropylalkohol und fahre damit, um sämtliche Tasten herum. Wische auch ruhig über die Tasten. Achte bitte darauf, dass der Alkohol nicht unter die Tasten fließt. Warte am besten noch ein Weilchen ab, bevor du deine Tastatur wieder benutzt. So ist sicher gestellt, dass der Alkohol verdampft ist und dir und deiner Gaming Tastatur nichts passieren kann.

Wichtiger Hinweis:

Sorge bitte immer für eine ausreichende Belüftung, wenn du mit Isopropylalkohol arbeitest!

Tastatur reinigen - Isopropanol 99,9% - Isopropylalkohol 1000 ml

Direkt zum Isopropanol 99,9% - 1000 ml auf Amazon *

Tipp Nummer 7: Gründliche Reinigung – Tasten vorsichtig entfernen

Trenne die Tastatur von deinem PC oder entferne die Batterien. Suche dir einen flachen Schraubendreher, fahre vorsichtig unter der ersten Taste entlang und drücke sie gleichzeitig sehr behutsam nach oben. So löst du sie langsam aus ihrer Verankerung. Wiederhole den Vorgang, bis keine Taste mehr übrig ist. Du kannst auch die komplette Tastatur auseinander nehmen. Dazu löst du einfach alle Schrauben und drückst die Tasten nacheinander heraus. Jetzt hast du eine freie Sicht und kannst mit dem Druckluft-Spray (aus Tipp Nummer 3) oder dem Blasebalg (aus Tipp Nummer 4) alle Fremdkörper entfernen. Die Oberflächen reinigst du anschließend mit einem feuchten in Alkohol getränkten Tuch. Achte auch hier darauf, dass keine Flüssigkeit in die Tastatur hinein gelangt.

Jetzt musst du dich nur noch, um die einzelnen Tasten kümmern. Fülle eine Schüssel mit schönes warmes Wasser. Füge etwas Spülmittel hinzu und lege dort alle Tasten hinein. Nun kannst du beobachten, wie sich der erste Schmuddel ablöst. Sollten noch weitere Rückstände an den Tasten kleben bleiben, benutze einfach eine nicht zu harte Bürste. Drücke aber nicht zu fest auf, denn du willst ja ganz bestimmt nicht, die Zeichen auf den Tasten weg schrubbern.

Lasse die im neuen Glanz erstrahlenden Tasten an der frischen Luft trocknen oder trockne sie mit Hilfe eines Föhns. Platziere die Tasten wieder auf deiner Tastatur oder baue sie gegebenenfalls wieder zusammen.

Kleiner Tipp: 

Bevor du die Tasten von deiner  Gaming Tastatur entfernst, mache vorher ein Foto, so stellst du sicher, dass du sie später auch korrekt wieder einsetzen kannst.

Du kannst natürlich auch die Bildschirmtastatur als Vorlage nutzen. Fahre dafür deinen Computer hoch, klicke auf Start, anschließend auf alle Programme, dann klicke auf Zubehör, danach auf Eingabehilfen und als letztes auf den Punkt Bildschirmtastatur. Prompt erscheint sie auch schon, auf deinem Bildschirm und du kannst dich an ihr orientieren.

Wichtiger Hinweis: 

Solltest du einen Laptop besitzen, rate ich dir davon ab, die Tasten auszubauen. Es sei denn du bist erfahren genug auf dem Gebiet und weißt, wie man die komplette Tastatur ausbauen kann, ohne dabei Schäden zu verursachen.

Hinweis zum Garantieanspruch:

In den meisten Fällen erlischt dieser, wenn du selbst, die Tastatur auseinander nimmst. Wäge also gut ab, ob du dieses Risiko eingehen möchtest oder du lieber den Gang in ein Fachgeschäft bevorzugst.

Tipp Nummer 8: Tastatur vor schlimmeren Wasserschäden bewahren

Schnell ist es geschehen und das eben umgestürzte Glas Wasser, verteilt sich über die gesamte Tastatur. Zugegeben das ist jetzt dumm gelaufen, aber keine Panik noch besteht die Möglichkeit, deine Gaming Tastatur zu retten. Als erstes trenne bitte die Tastatur von deinem Computer oder entferne die Batterien – möglichst ohne sie dabei viel hin und her zu bewegen.

Als nächstes kommt es darauf an von wie viel Flüssigkeit hier die Rede ist. Sollte wirklich die gesamte Tastatur betroffen sein, drehst du sie am besten auf den Kopf und lässt den Großteil des Wassers einfach abfließen. Aber bitte nicht über den Schreibtisch halten! Bei weniger Flüssigkeit ist es ratsam, erst einmal nur mit einem trockenen Tuch über die Oberfläche zu wischen. Mache zur Sicherheit ein Foto von deiner Tastatur, damit du später weißt wohin, welche Taste gehört. Nun kannst du nacheinander alle Tasten entfernen. Benutze dafür wieder einen flachen Schraubendreher, gehe vorsichtig unter der ersten Taste entlang und hebe sie dabei etwas an. Wiederhole den Vorgang bis du alle Tasten abgenommen hast.

Mit einem trockenen Tuch, ein paar Wattestäbchen und etwas Haushaltspapier kannst du nun das Innenleben deiner Tastatur reinigen. Auch die einzelnen Tasten solltest du dabei bitte nicht vergessen. Soweit so gut! Nach der Reinigung muss die Tastatur für mindestens 24 Stunden an einem gut durchlüfteten Ort verweilen. Falls sehr viel Wasser in die Tastatur eingedrungen sein sollte, würde ich dir empfehlen sie lieber noch 1 – 2 Tage länger trocknen zu lassen.

Kleiner Tipp: 

Falls du die Tasten von deiner Gaming Tastatur nicht selbst lösen möchtest, kannst du natürlich auch folgendes ausprobieren. Entweder du bringst sie zu einem Fachmann und dieser kümmert sich dann, um das Problem oder du gehst folgendermaßen vor:

  •  du trennst die Tastatur von deinem PC oder entfernst die Batterien
  •  nun drehst du sie um und lässt so kopfüber, das erste Wasser abfließen
  •  danach trocknest du die umgedrehte Tastatur gründlich mit einem sauberen Lappen ab
  •  lege sie anschließend immer noch im umgedrehten Zustand an einen gut durchlüfteten Ort
  •  oder fülle eine Vakuum Box mit Reis und lege deine Tastatur dort hinein, der Reis wird ihr die Feuchtigkeit  entziehen
  •  warte mindestens 3 Tage ab, bevor du sie wieder anschließt und benutzt

Tipp Nummer 9: Wasserschäden bei einem Laptop beheben

An dieser Stelle wird es wesentlich komplizierter, da sich ein Laptop nicht ganz so einfach trocken legen lässt. Von daher möchte ich dir unbedingt ans Herz legen, auf jeden Fall einen Fachmann für IT-Technik aufzusuchen. Hier aber noch die ersten Maßnahmen, die du ergreifen solltest, um dein Laptop transportieren zu können.

Sollte dein Laptop gerade eingeschaltet sein, musst du ihn, als aller Erstes komplett ausschalten. Drücke hierfür 5 Sekunden lang den Power Button, dann schaltet er sich vollständig ab. Ziehe nun den Netzstecker und versuche anschließend den Akku, (falls er nicht fest verbaut sein sollte) zu entfernen. Bewege dein Laptop dabei so wenig, wie nur möglich.

Ist nur wenig Flüssigkeit über dein Gerät gelaufen, solltest du es unbedingt gerade stehen lassen. Hat sich mehr Flüssigkeit über deinen Rechner verteilt, kippst du ihn ganz vorsichtig etwas, sodass die Flüssigkeit herauslaufen kann. Mit einem trockenen Tuch oder Küchenpapier kannst du jetzt, die sichtbar ablaufende Flüssigkeit aufsaugen. Anschließend tupfst du das Gerät an den Oberflächen, mit einem neuen Stück Küchenpapier ab und verpackst es so, dass sich keine zusätzliche Feuchtigkeit bildet und es unbeschadet im Laden ankommt. Benutze dafür bitte keine Plastiktüte!

Mein Fazit zum Tastatur reinigen:

Ganz ehrlich ? Eine gepflegte Tastatur ist mindestens genauso wichtig, wie ein leistungsstarker PC, um genüsslich Zocken zu können. Durch eine regelmäßige Pflege wirst du nie wieder mitten im Game bewegungslos in der Gegend stehen. Mit dem Tastatur reinigen erhöhst du zugleich noch, die Langlebigkeit deiner Gaming Tastatur. Dir bleiben sämtliche Funktionen erhalten und du kannst sie nach Bedarf sogar wieder Gewinn bringend verkaufen. Das Tastatur reinigen nimmt ja selbst auch nicht wirklich viel Zeit in Anspruch. Also gönnen wir ihr doch einfach, ein kleines Verwöhnprogramm. Heute wäre es doch günstig oder wie siehst du das ?

Hier geht’s wieder zurück  zum Hauptartikel Gaming Tastaturen Test. 

 

 

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfverhalten zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen